Innere spur

Die Jahrtausende alten Bilder von Schamanen, Jägern und Tieren in der lebensfeindlichen Umgebung des Wüste Sahara haben anhand kleiner Reiseskizzen in ihrem Atelier Bildserien entstehen lassen, die den Zauber und die Magie dieser rätselhaften Zeichenfragmente und Bildchiffren mit der Bildsprache der Künstlerin verbinden.

Auf hellen, wachsgetränkten Bahnen aus Japanpapier versucht sie mit sparsamen Setzungen, Linien, auch Punktfeldern – meist nur in schwarz auf weiß – die frei interpretierten Bildzeichnungen in einen eher labilen Schwebezustand, in ein Kräftespiel intuitiv gezeichneter Formen und Felder einzubauen.
Burkhard Freyberg M.A. aus der Pressemitteilung des Kunstvereins Baden-Baden zur Ausstellung „Tikatoutine“, 2012

upside down – Apnoe
Video 2014

traces humaines
2012

eingetaucht – flow
2013

contact – labile Zone/
labiles Gleichgewicht
2010

Schattenlicht
2008–2014

Nachtlauschen – kleine Trance
2008–2011

Überfahrt/Transit – Überleben
Installationen 2012–2014

Tikatoutine
2010–2013

Ténéré
2010–2012

Innere Spur
seit 2012

Reiseaquarelle/Skizzenbücher
2010–2014

mit fliegendem Stift
Filmzeichnungen
seit 2010

Barbara Ehrmann | Atelier im Glashaus

 | Mühlbruckstrasse 24
 | 88212 Ravensburg | 
Tel. : +49 (0) 751 13269
 | kunst@barbara-ehrmann.de